OKAYAMA

Ein Ausflug nach Kojima, Kurashiki City, um das „Setouchi Blau“ zu finden. Radtour mit fantastischem Blick auf das Seto-Binnenmeer

Radfahren entlang verlassener Eisenbahnschienen und Besuch berühmter Jeansläden; Kojima ist voller einzigartiger Aktivitäten
Kojima ist eine malerische Hafenstadt im südlichen Teil der Stadt Kurashiki in der Präfektur Okayama und hat sich seit der Antike als strategischer Punkt für den Seeverkehr in der Seto-Binnensee etabliert. Aufgrund seiner geografischen Merkmale hat die Stadt exportintensive Industrien wie Textilien, Schifffahrt und Salzherstellung entwickelt, um den sich ändernden Anforderungen der Zeit gerecht zu werden. Auf dieser Tour nutzen Sie ein e-Bike, um die Highlights von Kojima an einem einzigen Tag in vollen Zügen zu genießen. Bei unserer ersten Aktivität fahren Sie auf einem ungewöhnlichen Radweg, der auf einer alten Bahnstrecke gebaut wurde. Wenn Sie sich durch die Häuser und Straßen schlängeln, werden Sie das Gefühl haben, selbst ein Zug zu sein, der auf diesen Gleisen fährt. Anschließend genießen Sie am Washuzan Observatory einen 360 °-Panoramablick auf Himmel und Meer in seiner ganzen Pracht. Kurz darauf besuchen Sie die Kojima Jeans Street, die im Michelin-Führer als "Jeanshauptstadt Japans" vorgestellt wurde, ein perfekter Platz für Jeansliebhaber. Darüber hinaus besuchen Sie auch andere Orte, an denen Sie die Geschichte und das tägliche Leben der in Kojima lebenden Menschen spüren können. Setouchis Meer und Himmel und Jeans. Begeben wir uns auf eine Reise durch Natur und Industrie, die durch „Setouchi Blau“ verbunden ist.
Was Sie erleben werden
Ein seltenes Erlebnis auf den Überresten einer Bahnstrecke Rad zu fahren

Sie können auf einer speziellen Radstraße radeln, die auf den Schienen der Shimotsui Electric Railway gebaut wurde. Es ist ein wahrhaft aufregendes Erlebnis, auf der 6 Kilometer langen Strecke durch die Häuser und Straßen zu fahren, die schönen Blumen am Straßenrand zu bewundern, bei einem Spaziergang Grüße mit Einheimischen auszutauschen und eine wirklich einzigartige lokale Erfahrung zu genießen.

Sie können spektakuläre Aussichten auf das Meer und die Inseln von Setouchi genießen.

Die Tour führt Sie zum Washuzan Observatorium, einem Aussichtspunkt mit spektakulärem Blick auf das Seto-Binnenmeer und die herrliche Seto-Ohashi-Brücke. Der 360 ° -Panoramablick vom Observatorium ist atemberaubend schön und mit unserem Guide, der Sie zu den besten Fotoplätzen führt, ist es der perfekte Ort, um ein paar Bilder vor einem wunderschönen Hintergrund aufzunehmen.

Der Geburtsort der japanischen Jeansherstellung, aufgeführt im Michelin-Führer, wo Sie die Individualität der Produkte jedes Jeansherstellers erleben können.

Kojima ist aufgrund seiner langen Geschichte des aktiven Baumwollanbaus als "Stadt der Textilien" bekannt. Kojima Jeans sind eines der bekanntesten Produkte von Kojima. Kojima soll der Geburtsort von Jeans „made in Japan“ sein, und in der Stadt gibt es etwa 30 Geschäfte, die sich auf Jeans spezialisiert haben. Genießen Sie das Einkaufen im „heiligen Land der Jeans“, einem Ort, der für Modeliebhaber unwiderstehlich ist.