KAGAWA

Besuch einer erstklassigen Bonsai-Zuchtstätte

Erleben Sie die Bonsais in der Stadt Takamatsu, dem Mekka der Schwarzkiefer-Bonsai
Lassen Sie sich vom Besitzer eines bewährten, seit über hundert Jahren bestehenden Bonsaigartens durch das Bonsai-Feld führen und lernen Sie Wissenswertes über die Geschichte und Pflege dieser Miniaturbäume. Sie erleben das für Bonsais unerlässliche „Umpflanzen“, das Drahten der Äste sowie das Abnehmen alter Blätter. Als Bonsai-Liebhaber verbringen Sie 3 wertvolle Stunden, in denen Sie unter anderem detaillierte Tipps zum Beschneiden und Bewässern erhalten.
Was Sie erleben werden
Ⅰ. Die 4. Generation dieses bewährten und traditionsreichen Bonsaigartens führt Sie in die Geschichte und Pflege von Bonsais ein

Im Kitatani Yōseien-Bonsaipark, den es seit mehr als hundert Jahren gibt, werden Sie vom Besitzer höchstpersönlich in die Geschichte und Pflege von Bonsais eingeführt. Außerdem beobachten Sie das bei der Aufzucht von Bonsais unerlässliche „Umtopfen“.

Ⅱ. Erleben Sie eine ausführliche und praktische Anleitung für die Pflege und das Beschneiden von Bonsai-Kiefern

Auf dieser Tour lernen Sie das Drahten und Beschneiden von Bonsais. Lassen Sie sich vom Besitzer, der über einen eigenen YouTube-Kanal und zahlreiche Bonsai-Fans im In- und Ausland verfügt, die wichtigsten Punkte bei der Pflege und Aufzucht von Bonsais erklären.

Ⅲ. Inklusive Erinnerungsfoto auf dem reich bepflanzten Bonsai-Feld!

Während dieser Tour machen Sie auf dem Bonsai-Feld mit zahlreichen Schwarz- und Weißkiefern, die noch nicht umgetopft wurden, ein schönes Erinnerungsfoto. So bleibt Ihnen Ihr Japanaufenthalt zusammen mit der schönen Szenerie stets in guter Erinnerung.