HYOGO

Schöpfen Sie Sugihara-Japanpapier, das eine über 1000-jährige Geschichte aufweist

Lernen Sie die Faszination von japanischem Papier als traditionelles japanisches Kulturgut kennen und stellen Sie Ihr persönliches Exemplar her
In Sugihara, dem Dorf des Japanpapiers, vermittelt Ihnen ein Museumsführer die Faszination und Schönheit von „Harima-gami“, das in der Nara-Zeit als das hochwertigste Papier galt. Anschließend dürfen Sie selbst Papier schöpfen und so Ihr ganz persönliches Japanpapier anfertigen.
Diese Aktivität können Sie im Rahmen einer Sightseeing-Tour mit dem Auto während der Fahrt von der Burg Himeiji bis zum Kinosaki Onsen in Asago oder im Rahmen einer Sightseeing-Tour in der Stadt Tambasasayama erleben. Während Sie nach der Papierherstellung darauf warten, dass Ihr Japanpapier trocknet, können Sie am naheliegenden Rastplatz lokales Hühnerfleisch genießen.
Was Sie erleben werden
Ⅰ. Lernen Sie gemeinsam mit einem Museumsführer in Sugihara, dem Produktionsort des hochwertigen japanischen „Harima-gami“, mehr zum Thema Japanpapier

Im „Sugihara Paper Village“ können Sie die ausgestellten Materialien nach Herzenslust betrachten und auf diese Weise etwas über die Geschichte des Japanpapiers und der Stadt Sugihara erfahren.

Ⅱ. Probieren Sie sich im Papierschöpfen und fertigen Sie so Ihr ganz persönliches und einzigartiges Japanpapier an – das perfekte Reisesouvenir

Im „Sugihara Paper Village“ wird seit jeher – nach einmaliger Unterbrechung und mit Wiederaufnahme in den 1970er Jahren – auch heute noch nach traditionellen Methoden Japanpapier hergestellt. So können Sie selbst Papier schöpfen und erfahren während der Herstellung wissenswerte Informationen von Ihrem Museumsführer.

Ⅲ. Sie können die Größe Ihres Japanpapiers frei wählen, sodass Sie es als Postkarte für Ihre Freunde oder für eine indirekte Beleuchtung nutzen können

Die verfügbaren Größen des Japanpapiers reichen von Postkarten, die Sie zur Erinnerung an diese Reise an Ihre Freunde schicken können, bis hin zu Größen für Kalligraphie-Zeichnungen und sogar A3.